Fon: 02274 - 700 825
Mausweg 61, 50 189 Elsdorf, Google Map
 

Ferienhaus Nordenreich AGB

Informationen rundum das Ferienhaus

Ferienhaus Seevogel - AGB

Der Eigentümer der Doppelhaushälfte, Sandriege 14, 26506 Norden, Vermieter genannt, vermietet diese mit dem dazugehörigen Inventar.  

  • 1. Der Mietvertrag ist geschlossen, sobald der Mieter ein Exemplar unterschrieben an den Vermieter zurückgesendet hat. Gleichzeitig akzeptiert der Mieter die ihm ausgehändigten AGB.  Die Anzahlung beträgt 25% des Mietpreises und ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt des Mietvertrages zu leisten. Der Rest des Mietpreises ist spätestens 4 Wochen vor dem gebuchten Termin zu entrichten. Bei kurzfristigen Buchungen ist der gesamte Mietpreis sofort zu zahlen.
  • 2. Innerhalb der Hauptsaison beträgt die Mindestmietdauer  7 Tage. Buchbar nur wochenweise, bzw. auf  Anfrage.              An/Abreisetag ist Samstag!
  • 3. Leistet der Auftraggeber nicht termingerecht, so ist der Vermieter berechtigt, das Ferienhaus an andere zu vermieten.
  • 4. Jeder Kurgast ist innerhalb von 72 Stunden nach der Ankunft durch den Vermieter in der Kurverwalt-
    ung anzumelden. Der Gast ist verpflichtet, den Kur-
    beitrag direkt an den Hausverwalter zu zahlen. Gast und Vermieter haften für die rechtzeitige und vollständige Entrichtung des Kurbeitrags. Einzelheiten regelt die allein verbindliche Kurbei_
    tragssatzung.
  • 5. Eine evtl. Stonierung des Mietvertrages muss schriftlich erfolgen. In diesem Falle wird eine Bearbeitungsgebühr von 25,- € von der geleistet Anzahlung einbehalten. Erfolgt der Rücktritt:
  • -bis 60 Tage vor Mietbeginn 25% des Mietbetrages,
    -bis 35 Tage vor Mietbeginn 50% des Mietbetrages,
    -bis 14 Tage vor Mietbeginn 100% des Mietbetrages.


    Wir empfehlen Ihnen, auch bei Kurzaufenthalten, eine Reiserücktrittsversicherung in Ihrem Reisebüro oder bei Ihrer Versicherung abzuschließen.


  • 6. Der Mieter ist verpflichtet, die ihm von dem Vermieter überlassene Doppelhauhälfte nebst dem darin befindlichen Inventar sorgfältig zu behandeln. Er haftet für alle Schäden, die durch ihn, seine Begleiter oder Gäste angerichtet werden. Die Voll-
    ständigkeit bzw. Unversehrtheit des Inventars gilt als von ihm anerkannt, falls er sie nicht binnen 2 Tagen nach Anreise beanstandet.

  • 7.  Tiere und Rauchen in dem Ferienhaus sind nicht gestattet.
  • 8.  Das Ferienhaus darf nur von der im Vertrag festgelegten Anzahl von Erwachsenen und Kindern benutzt werden.
  • 9.  Die Hausordnung ist Bestandteil des Mietvertrags.
  • 10. Verstöße gegen die Hausordnung und/oder den Mietvertrag können zur sofortigen Beendigung des Mietvertrages führen. Ersatzansprüche für bereits geleistete Miete besteht in einem solchen Falle nicht.
  • 11. Bei Nichteinhaltung des Mietvertrages haftet der Mieter für den entstandenen Mietausfall entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen.
  • 12. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bergheim.